MUIbase Support This Project
programmable relational database
with graphical user interface
This page is also available in English Français

Handbuch

Die folgende Dokumentation ist Bestandteil der MUIbase-Distribution und gibt es auch als PDF.


[ << ] [ >> ]           [Anfang] [Inhalt] [Index] [ ? ]

2. Willkommen zu MUIbase

MUIbase ist eine schnelle und flexible Datenbank mit graphischer Benutzerschnittstelle (GUI) und Programmierbarkeit. Die Zielgruppe sind fortgeschrittene Desktop-Benutzer, welche Daten bequem und leistungsstark verwalten wollen. MUIbase kann etliche Arten von Daten verwalten, z.B. Adressen, CDs, Filme, Fotosammlungen, Ihren Familienstammbaum, Ihre Ein- und Ausgaben, und vieles mehr. Die Stärke von MUIbase liegt in seiner einfachen und mächtigen Benutzerschnittstelle und seinen Programmierfähigkeiten. Das Programmieren von MUIbase erlaubt es, Daten auf verschiedene Arten zu verarbeiten, z.B. die automatische Durchführung von Berechnungen bei Benutzereingabe, die Erstellung von Reporten, den Import und Export von Daten, etc. Beispielsweise können die Summer aller Einnahmen, oder die Gesamtdauer einer CD berechnet werden, oder automatische Serienbriefe für Ihre Kunden erstellt und gedruckt werden.

MUIbase bietet die folgende Features:

  • Gleichzeitiger Zugriff auf ein Datenbankprojekt mit mehreren MUIbase-Instanzen, welche auf dem gleichen oder auf verschiedenen Rechnern laufen.

  • Unbegrenzte Anzahl von Projekten, Tabellen, Feldern und Datensätzen.

  • Felder können vom Typ Zeichenkette, Memo (mehrzeiliger Text), Ganzzahl, Fließkommazahl, Datum, Zeit, Boolesch, Auswahl (ein Eintrag von mehreren möglichen Einträgen), Beziehung (einfache Möglichkeit einen Datensatz einer anderen Tabelle zu referenzieren), Knopf (zum Starten von MUIbase-Programmen) und virtuell (zum automatischen Berechnen von Werten) sein.

  • Der Zeichenkettentyp kann auch Listen von Zeichenketten, Dateien und Zeichensätze verwalten. Eine Zeichenkette kann auf ein externes Bild verweisen, welches in der Benutzerschnittstelle angezeigt wird.

  • Dynamisches Laden von Datensätzen. Datensätze, die nicht benötigt werden, können aus dem Speicher entfernt werden (z.B. bei Speicherplatzmangel).

  • Programmierbarkeit. Mit der einfachen und leistungsstarken MUIbase-Programmiersprache können komplexe Abläufe realisiert werden. Die Sprache enthält auch eine SELECT-FROM-WHERE-Abfrage für bequeme und schnelle Datenabfragen.

  • Sortierung von Datensätzen nach beliebiger Kombination von Feldern

  • Flexible und leistungsstarke Such- und Filtermöglichkeit

  • Abfrageneditor, der das Eingeben und Verwalten von SELECT-FROM-WHERE-Abfragen ermöglicht. Die Abfragen können gespeichert und die Ergebnisse ausgedruckt werden

  • Optionales Protokollieren von Änderungen (Hinzufügen, Löschen und Ändern von Datensätzen) in eine System-Logtabelle.

  • Import- und Exportmöglichkeit

  • Volle Dokumentation mit Benutzer- und Programmierhandbuch in HTML und PDF (plus AmigaGuide auf dem Amiga).

  • Die Amiga-Version bietet eine leistungsstarke ARexx-Schnittstelle, um auf MUIbase von anderen Programmen aus zuzugreifen. Die ARexx-Schnittstelle hat einen Transaktionsmechanismus ähnlich zu anderen relationalen Datenbanken.

  • Unabhängigkeit vom Betriebssystem. MUIbase ist für Windows, Mac OS, Linux und Amiga verfügbar. Der Quelltext ist im Rahmen eines Source-Forge-Projekts erhältlich.


[ << ] [ >> ]           [Anfang] [Inhalt] [Index] [ ? ]

Dieses Dokument wurde am 10. October 2017 mit texi2html generiert.