MUIbase Support This Project
programmable relational database
with graphical user interface
This page is also available in English Français

Handbuch

Die folgende Dokumentation ist Bestandteil der MUIbase-Distribution und gibt es auch als PDF.


[ << ] [ >> ]           [Anfang] [Inhalt] [Index] [ ? ]

12. Suchen

Zum Durchforsten von Datensätzen kann ein Suchfenster verwendet werden, um nach einem bestimmten Datensatz zu suchen. Nach Eingabe eines Suchmusters werden alle Datensätze durchsucht. Wird das Muster in einem Datensatz gefunden, so wird dieser in der Tabellenmaske angezeigt.


12.1 Suchfenster

Um das Suchfenster zu öffnen, wählt man den Menüpunkt `Tabelle - Suchen nach'. Dies öffnet ein Fenster, das die folgenden Punkte enthält:

  • ein Zeichenkettenfeld, um das Suchmuster eingeben zu können. Die Zeichen `*' und `?' können als Jokerzeichen verwendet werden. Das Zeichen `*' ersetzt eine beliebige Anzahl von Zeichen (einschließlich keine Zeichen), wohingegen `?' genau ein Zeichen ersetzt.
  • ein Feld `GROSS/klein beachten?'. Wenn markiert, dann verwendet die Suche einen Zeichenkettenvergleich der Groß-/Kleinschreibung beachtet, anderenfalls wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
  • ein Feld `Alle Felder?'. Wenn markiert, dann werden alle Felder eines Datensatzes nach einem erfolgreichen Vergleich mit dem Suchmuster hergenommen. Im anderen Fall wird nur das Feld durchsucht, das aktiv war, als das Suchfenster geöffnet wurde. Falls das aktive Objekt beim Öffnen des Suchfensters kein Feldobjekt war, dann wird das Feld automatisch markiert und deaktiviert.
  • zwei Radioknöpfe für die Suchrichtung `Vorwärts' und `Rückwärts'.
  • zwei Radioknöpfe zum Festlegen des Suchstartpunktes. Bei `ersten/letzten Datensatz' beginnt je nach Suchrichtung die Suche beim ersten oder letzten Datensatz. Bei `aktuellen Datensatz' startet die Suche beim gerade aktuellen Datensatz.
  • zwei Knöpfe `Suchen' und `Abbrechen' zum Verlassen des Fensters.

Nachdem ein Suchmuster eingegeben und das Fenster mit `Suchen' verlassen wurde, startet MUIbase mit der Suche nach einem passendem Datensatz. Der Vergleich eines Feldes mit dem Suchmuster wird immer zeichenkettenbasiert durchgeführt, d.h. Felder mit Datentypen, die keine Zeichenketten sind, werden erst in Zeichenketten umgewandelt.

Wird ein passender Datensatz gefunden, dann wird dieser als aktueller Datensatz in der Tabellenmaske dargestellt, anderenfalls erscheint eine Meldung `Suchmuster nicht gefunden'.

Wenn in einem Feld gesucht wird, das als erstes Feld zur Sortierung verwendet wird und das Suchmuster nicht mit einem Jokerzeichen (`*' oder `?') beginnt, dann wird ein verbesserter Suchalgorithmus (binäres Suchen) verwendet, der die Sortierung der Datensätze ausnützt. Dies kann die Geschwindigkeit enorm steigern.


12.2 Vorwärts/Rückwärts suchen

Zwei weitere Menüpunkte erlauben das Suchen nach dem nächsten und vorhergehenden Datensatz, in dem das Suchmuster auftaucht. `Tabelle - Suche vorwärts' durchforstet die Datensätze vorwärts bis zum nächsten Datensatz, der auf das Suchmuster passt und `Tabelle - Suche rückwärts', um zum vorhergehenden passenden Datensatz zu springen.


12.3 Suchmusterbeispiele

Hier ein paar Suchmusterbeispiele:

  • `Lassie' sucht nach Datensätzen, die die Zeichenkette `Lassie' in einem der Suchfelder stehen haben.
  • `*x*' sucht nach Datensätzen, die das Zeichen `x' in einem der Suchfelder stehen haben.
  • `???' sucht nach Datensätzen, die genau drei Zeichen in einem der Suchfelder stehen haben, z.B. ein Datensatz mit dem Eintrag `UFO'.


[ << ] [ >> ]           [Anfang] [Inhalt] [Index] [ ? ]

Dieses Dokument wurde am 10. October 2017 mit texi2html generiert.